Bildschirmfoto 2021 04 14 um 09.58.10Bildschirmfoto 2021 04 14 um 09.58.10

Fast 1000 begeisterte, neugierige Nachwuchsforscherinnen und -forscher, 13 hoch motivierte Partnerinnen und Partner, 31 attraktive Workshops – das war das Ergebnis der 1. „Digitalen FORSCHERWOCHE“ des Vereins „wo wissen wächst“ e.V.

Der unerwartet rege Zuspruch bestätigte die Verantwortlichen in ihrem Anliegen, den Kindergartenkindern und Grundschülern weiterhin mit einfachen Experimenten ein Highlight in ihren Alltag zu bringen.

Ab dem 25. Juni 2021 bis zu den Sommerferien in Baden-Württemberg plant der Verein „wo wissen wächst“ einen FORSCHER-FREITAG. Bewährte Partnerinnen und Partner bieten neue und bekannte Experimente an. An jedem "FORSCHER-FREITAG" werden zwei unterschiedliche Workshops stattfinden. Wieder werden Simona Eftimova und Charlotte Willmer-Klumpp von Seiten des Vereins organisatorisch und pädagogisch die Begleitung übernehmen.

Wir freuen uns, wenn die kleinen Forscherinnen und Forscher wieder mit Begeisterung, Neugier und Staunen dabei sein werden.

Neben der Anmeldung unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! brauchen die kleinen und großen Teilnehmerinnen und Teilnehmer außer Neugier und Lust zum Mitmachen einen Computer oder ein Tablet mit Internetzugang sowie Alltagsgegenstände, die leicht zu besorgen oder im Haushalt vorhanden sind. Themen aus dem MINT-Bereich werden ergänzt durch Beiträge aus der Medizin und aus Kunst und Kultur.

Zum Abschluss und als Höhepunkt der „FORSCHER-FREITAGE“ präsentiert Joachim Hecker letzten Freitag vor den Sommerferien noch eine besondere Show.

Auf geht`s! Das FORSCHEN geht weiter......

Über Uns

Wir sind das Team von "wo wissen wächst" e.V. !!

15FFF09C 128E 4732 A280 AB7707655A9E 1 105 c

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.